ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Mittwoch
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.30 Uhr
Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.30 Uhr
Samstag
08.00 - 12.00 Uhr

NOTFÄLLE

062 751 11 51
Weitere Informationen

ANFAHRT

So finden Sie uns.

FUSSPILZ

Pilze sind Kleinstlebewesen, kommen überall vor und pflanzen sich durch Sporen fort. Sie lieben eine feuchte und warme Umgebung. Es kommt zu Nässen und Hautabschuppungen oder Blasenbildung mit Juckreiz zwischen den Zehen. Auch Fusssohlen und Zehennägel können befallen sein.

  • Das Tragen von festen, geschlossenen Schuhen begünstigt Pilzinfektion durch das feuchtwarme Mikroklima, deshalb atmumgsaktive oder offene Schuhe tragen.
  • Nach Duschen oder Baden Zehenzwischenräume gut trocknen.
    Täglich Socken oder Strümpfe wechseln und diese bei mindestens 60°C waschen (auch Handtücher).
  • Keine synthetischen Strümpfe oder Socken tragen, denn sie fördern das Schwitzen.
  • In Schwimmbädern Fussdesinfektion benutzen und Badeschuhe tragen.
  • Haut an den Füssen mit einer Pflegecrème geschmeidig halten.
  • Füsse eventuell mit einem Puder behandeln, um Feuchtigkeit aufzusaugen.
  • Fusspilz immer behandeln, auch wenn er noch keine Beschwerden macht. Lassen Sie sich in der Apotheke Aarburg beraten.